Umbau einer Business-Klasse für GRS: Teil 2

Projektbeschrieb

Im März 2017 wurde LIRT von STADLER beauftragt, die bestehenden Business-Klasse Abteile in den Doppelstocktriebzügen der Georgian Railway mit Klapptischen nachzurüsten. Die Tische sollen vor allem bei den langen Reisen von Tiflis nach Batumi einen optimalen Komfort bieten.


Umsetzung

Die erste Projektphase beinhaltete sowohl die Konzipierung der neuen Sitz- und Tischanordnung, als auch die Konstruktion der Tische und der Bodenbefestigung.

In den weiteren Phasen hat LIRT die Beschaffung, die Lieferung sowie die Betreuung der Montagearbeiten in Tbilisi übernommen.

«Die Tische sind am richtigen Platz.».

Kundennutzen

Das gesamte Teilprojekt wurde von LIRT innerhalb 12 Wochen abgeschlossen. Somit stehen die neuen Abteile pünktlich zum Hauptsaisonstart den Fahrgästen zur Verfügung.

LIRT wünscht allen Kunden der Georgian Railway eine angenehme Reise!



Alexander Shukow
Alexander Shukow
Konstruktion / Automatisierung
Bitte Javascript aktivieren!
Tel. +41 78 410 08 63

Detailinformationen

  • Integration aller Komponenten
  • Enger Terminplan
  • Konstruktion und Entwicklung
  • Statische FEM Analyse
  • Montagebegleitung